Auffälle

SR

Abenderlebnis im Herbst

Kühl und dunkel, romantisch – aber ich würd frieren,

 hätte mir soeben unterwegs nicht ein, mir völlig unbekannter,

 Martin die Hälfte seines Mantels überlassen, einfach so

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 11. November 2013 von in Aktuell / News, Krieg Frieden, Literatur, Poetrie, Wahr-Nehmungen und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: