Auffälle

SR

ZU HALLOWEEN …..

"The haunted house of Lancaster, Ohio", 2007. Von CarrieJane1978. CC-Lizenz s. http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en Via Wikimedia Commons.

„The haunted house of Lancaster, Ohio“, 2007
Von CarrieJane1978 (Wikimedia Commons)
CC-Lizenz s. http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en

Über HALLOWEEN – …..

 

Am Anfang war bekannter Maßen das Wort – aber ganz, ganz kurz vorher noch war mal’n Kürbis! Kürbis, ja…aufgrund seines außergewöhnlich schlechten Geschmacks – etwa als Kompott, schlimmer noch als Suppe -, war der Kürbis schon bei den alten Griechen, ja selbst bei jungen Griechen verpönt und wurde so zum Sinnbild schlechten Geschmacks – und alles Bösen auf der Welt! Das grimmige Gesicht, wie es zuerst der Michel (Angelo) herbeischnitzte, sollte dabei eigentlich der Warnung von Leuten dienen, die das noch nie probiert hatten und nicht vorhatten, sich hernach noch zu erbrechen… Später kam der Brauch über Irland nach Burg Liechtenstein, von dort nach Transsylvanien und von da nach Neufundland und in die USA….Wo er schließlich zu einer skurrilen Blüte gelangte, weil die US-Pop-Kultur schlechten Geschmack eher zu schätzen weiß als sonst jemand auf der ganzen Welt. Ähnlich wie die Pseudo-Computer-Welle (ohne Tastatur und Sinn) wird heute auch dies gerne importierend nachgeäfft – und für die Kleenen ist das ja wohl self-understood, GRUSEL ist das Beste :-) …

Am Besten aber ist, mal nachts durch den Wald zu gehen heute, oder in jene unterirdischen Bereiche der alten Schwieberdinger (dem „Dorf an der Straße“) Schlossruine, deren Betreten verboten war und ist und in die uns – zwei abenteuerlustige Kinder damals – einst vier bis fünf jugendliche Lungerer einsperren wollten, schien es – wie wir rannten: vom Schloss derer von Leutrum (heute ist in der Nähe der Golfplatz der Gegend) bis ins Dorfzentrum zurück fast, fast 1 Kilometer. Da hatten wir gelernt, was Gruseln bedeutet – ohne dabei nass zu werden und uns zu erkälten oder zu erkalten! ~ End. *

 

SR~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 31. Oktober 2013 von in Aktuell / News, Satire und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: