Auffälle

SR

Niemals dulden wir euer Treiben, Neu-Nazis !

Worms, Antisemitische Presse,

„Alle sind noch da, nur die Toten nicht“ – so treffend ein Medienbeitrag zum Brandanschlag in Solingen 1993.

Fünf Türkinnen, davon drei Kinder, verbrannten. Sie verbrannten bei lebendigem Leib.

Die Ausländer hassenden Täter sind längst wieder frei.

„Vier Verdächtige im Alter zwischen 16 und 23 Jahren [wurden] festgenommen. Sie stammten aus der Nachbarschaft. Ihr Motiv war Ausländerhass. Sie wurden zu Freiheitsstrafen zwischen zehn und 15 Jahren verurteilt. Zwei der Täter wurden wegen guter Führung vorzeitig aus der Haft entlassen.“ (Dt. Welle ’13)

Im Fall NSU hat sich auch der Staat, die Bürokratie, mindestens verdächtig gemacht, gegen Rechts gar bewusst zu nachsichtig oder schludrig zu arbeiten. Daher:

Juden, Türken, Griechen, Nicht-EU-Ausländer, Schwaben in Berlin (denn klein fängt die gruppenbezogene Verachtung an), Sinti und Roma, Schwule, Behinderte, Außenseitergruppen jeder Art – in keinem Fall darf zugelassen werden, dass sie benachteiligt, unterdrückt, ja: vernichtet werden – bis hin zu Ähnlichkeiten wie im Dritten Reich!

Alle Mittel des Rechtsstaats, so unvollkommen er bezüglich dieser Problematik offenbar ist, müssen ergriffen werden, und immer neu entwickelt werden ggfs.; alle solchen Mittel, die zur Eindämmung der Menschenverachtung: Rassismus / Nationalismus / Diskriminierung von Menschen / Hass gegen Gruppen ohne Ansehen des einzelnen Menschen, notwendig sind.

Bildnachweis: „Worms, Antisemitische Presse, „Stürmerkasten““, 1933. Photograph unbekannt.  Bundesarchiv, Bild 133-075 / CC-BY-SA. Über Wikimedia Commons. Lizenz http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 29. Mai 2013 von in Aktuell / News, Geschichte, Krieg Frieden, Politik und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: