Auffälle

SR

Kommentar: Straßennamen und Symbolik sind bequem – politisch t u n müssen wir etwas

Mein Kommentar zu: Straßenumbenennungen in Friedrichshain-Kreuzberg: Frauen, auf die Straßen! – Meinung – Tagesspiegel.

Hitler haben alle nach ihm benannten Plätze und Straßen Deutschlands letztlich nichts genützt. Und auch heute gilt für mich, bei aller Bedeutung von Symbolen, von Erinnerungs-Malen: Taten zählen, nicht Worte, Benennungen, Symbole; und die tatkräftige Erinnerung zählt, nicht die Erinnerung per Straßenschild im Moment, oder an dafür vorgesehenen Festtagen. Nicht zählt für mich, dass eine Straße „Rudi-Dutschke-Str.“ heißt, sondern die Kritikfähigkeit gegenüber staatlicher Autorität/der „Obrigkeit“, die Dutschke vertrat (neben vielem Anderen); nicht zählt, dass eine Straße nach Silvio Meier heißt, sondern dass – wenn! – wir gegen alte und neue Nazis selbstsicher auftreten und sie bekämpfen als das Letzte, was wir im demokratischen Deutschland wollen und dulden! Nicht zählt, dass ein Platz nach Moses Mendelsohn heißt, sondern (1.) dass er der Teil der (deutschen) Aufklärung war, der unglaublich wichtigen Ära der europäischen Aufklärungszeit mitsamt Kants Definition und Ideal des „Ausgangs des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit“ – aber nur dann, wenn wir (2.) diese Ideen stärker aufnehmen, unser eigenes kritisches Denken tatsächlich ausüben und umsetzen, nicht dem Einfluss des Mainstreams automatisch oder bequem erliegen – und ist diese Streiterei um Namen für Straßen nicht eine recht kindliche, „unmündige“ Auffassung von sehr wichtigen Werten und Politik, ein schwacher Ersatz für das anstrengendere verantwortlich-ernsthafte Handeln?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 28. April 2013 von in Aktuell / News, Geschichte, Sprache, Wahr-Nehmungen und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: