Auffälle

SR

Randbemerkung:‎ „Legitimations-Politik“ = Lösungen erfinden, wo es gar kein Problem gibt

Bild

Wenn ich Politiker wäre, und es gäbe im Moment kein echtes Problem, oder keines, an das ich rangehen will, dann würde ich, weil Politiker Politik machen sollen, und die Verwaltung verwalten soll, – auch wenn da nichts ist – dann würde ich eine Reform der Kfz-Kennzeichen durchführen, deren Verwendung durch die Kommunen freier gestalten, mit etwas mehr Kosten und Durcheinander in der Folge, und etwas Medienberichterstattung und Zustimmung als Effekt. Die interessante Frage, auch für die Politikforschung ist: Wo überall und mit welchen Reibungsverlusten findet solche Politik, die im Grunde nur zeigen soll: Ich bin noch da, und ich mache irgendwas Politisches, insgesamt statt?

Photo: d. Verf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 20. August 2012 von in Aktuell / News, Politik, Randbemerkung.
%d Bloggern gefällt das: