Auffälle

SR

Enlightenment Matters

‎“Geben Sie Gedankenfreiheit!“ herrschte einst Don Carlos seinen verdatterten Schöpfer, Friedrich Schiller, an.

Das ist lange lange her und aktuell.

WIE ~ soll man die Pressefreiheit verantwortlich nutzen, wenn (wie nicht nur manchem täglich Schreibendem) immer noch die Vorstufe, die Gedankenfreiheit, fehlt?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 21. Januar 2012 von in Medien / Komm, Wahr-Nehmungen.
%d Bloggern gefällt das: